Es erstaunt...

mich immer wieder, welche Kraft einem Musik geben kann, selbst wenn man nichtmal versteht was gesungen wird. Empfehlen kann ich zum Beispiel die Chants der Malaisischen Singer vom Soundtrack zu "Der schmale Grat"...solche Kraft in den Stimmen, dass es mir eine Gänsehaut nach der anderen über den Rücken treibt. Oder das Unplugged der Toten Hosen auf MTV. Der Mann bringt eine Kraft rüber das es einem die Sprache verschlägt. Beim durchstöbern meines Musikarchives fiel mir gerade wieder auf warum ich mich einfach nicht auf eine Musikrichtung festlegen kann. In jeder Stilrichtung gibt es solche Lieder und Sänger/innen die es schaffen Emotionen und Gefühle so mit Musik zu erzählen, dass sie automatisch in mir anklingen, als hätte ich sie selbst erlebt. Es gibt Lieder die bringen mich zum weinen, andere zum glücklich-debil grinsen oder zum Träumen. Welche sind das bei euch?
Schwarzblond - 14. Jan, 09:53

oh, da gibt es so einige..ich kann sie nicht alle aufzählen
eigentlich spielt die musik keine rolle, gänsehautfeeling bekommt man nicht nur bei musik, eigentlich immer, wenn man dann nur will

manchmal ist es ein anruf auf der arbeit von einer lieben stimme, meistens weiblich, sie kramt nach irgendwelchen unterlagen, sie haucht leise ins telefon, dann ist gänsehautfeeling

manchmal steht man bei douglas oder in einem anderen laden an der theke und die verkäuferin, der verkäufer packt eine gekaufte sache als geschenk ein, dieses knistern, wie sie es machen, dann ist gänsehautfeeling

manchmal beobachtet man einfach menschen, die irgendwas machen, in irgendeiner situation, wie sie es tun, was sie da genau machen, dann ist gänsehautfeeling

das geht auf bestellung, man muss sich nur konzentrieren,
bei mir manchmal ganz schnell

musik ist da das einfachste von allen

Legatus - 14. Jan, 10:39

Dann bist du da wesentlich sensibler in solchen Sachen als ich...bei mir geht sowas fast nur mit Musik...
Schwarzblond - 14. Jan, 11:11

ich bin sehr sensibel!
Flávia (Gast) - 8. Dez, 02:27

I don't speak Germany, but I found this site when I was serching for some lyrics of Röyksopp... I love What Else Is There?
Thank you for posting this lyric. :-)
Regards, Flávia.
Flávia (Gast) - 8. Dez, 02:30

Sorry, I mean that I don't speak German, but I found this site when I was searching for some lyrics of Röyksopp... I love What Else Is There?
Thank you for posting this lyric. :-)
Regards, Flávia.
Legatus - 8. Dez, 05:48

u are welcome :)

Trackback URL:
http://legatus.twoday.net/stories/1410463/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Änderungen

Schaue regelmäßig...
Schaue regelmäßig rein ja. Wie geht es dir/euch?...
Legatus - 27. Okt, 11:54
Liebe Grüße
falls du das noch liest. Habe heute an dich gedacht....
Burningheart (Gast) - 24. Okt, 21:02
Bei uns ist auch alles...
Bei uns ist auch alles gut. Unser Kleiner krabbelt...
Burningheart - 16. Aug, 17:57
Alles bestens :) Gut...
Alles bestens :) Gut beschäftigt aber die Kleine...
Legatus - 2. Jul, 11:16

Anderes

Buttonnetzwerk für ein freies Internet

Derzeitiges Lebensmotto

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ (Antoine de Saint-Exupery) KONTAKT snark100@gmx.de

Status

Online seit 4340 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Okt, 13:44

Sonstiges

kostenloser Counter

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from Legatus. Make your own badge here.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Suche

 

Technorati


Alltagseinblicke
Andere
Aussichten
Clubs und Vereine
Crazy & More
Daheim
Gedankenkino
Gedankenspiele
Heisse Sachen
Kontraste
Nahverkehr
Papierkrieg
Rueckblicke
Seelenspiegel
Songs
Stimmen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren